Deutsche Jugendmeisterschaft 2018

03.04. bis 07.04.2018

Hier findet Ihr alle Infos rund um die DJM 2018 in Bad Wildungen (Hessen).

Platzierungen des NBJ Teams

Berichte zur DJM 2018

Hier findet Ihr alle Berichte zur DJM 2018 durch unsere Delegationsleiter Timo Rieß veröffentlicht.

Tag 1

Nachdem wir gestern in Bad Wildungen eingetroffen sind, hatten unsere Spieler am Abend schon einmal die Gelegenheit zu einer kurzen Trainingssession. Hierbei konnten sie sich schon einmal etwas einspielen und sich mit dem Material vertraut machen, auf dem sie diese Woche spielen werden.


Währenddessen bekam der NBV für den Sportler Dominik Levin einen weiteren Nachrücker Startplatz für die Disziplin 8-Ball und 10-Ball zugeteilt.

 

Heute Morgen dann die feierliche Eröffnung und dann ging es auch gleich los.
Paul-Vincent Müller hatte kein Losglück, denn sein erster Gegner war niemand geringeres als Fabian Haken, der amtierende deutsche Jugendmeister 2017 (U17) und daher Titelverteidiger dieses Jahr und auch Bundesligaspieler in der 2. Bundesliga Süd.
Der erste Frame ging auch gleich an seinen Konkurrenten, der sich den Frame mit einem 40er Break gesichert hat. Bei einem Spielmodus Best-of-3 ist da nicht viel Luft und schon gar nicht bei so einem Gegner.
Am Ende musste sich Paul leider mit 0:2 geschlagen geben.
Sein zweites Match ging gegen Leonardo Pedro Chacon. Das Match war ausgeglichen, die Spielerstärken auf beiden Seiten ähnlich, weshalb die Frames auch hart umkämpft waren. Trotz allem musste sich Paul am Ende mit 0:2 zufrieden geben.
Match 3 von insgesamt 4 in der Gruppenphase wurde angegriffen. Paul hat sich Kevin Günzel aus Berlin an den Tisch geholt. Kevin war mit kleinen aber vielen Breaks nicht zu Bremsen. Endstand 0:2.
Damit steht leider fest, dass hier keine Medaille mehr zu holen ist. Das wird Paul aber nicht davon abhalten in seinem letzten Gruppenspiel morgen noch einmal alles zu geben.


In der gleichen Zeit ging es für Finn Böge im einfach K.O. 14/1 endlos mU17 und für Yannik Hepp ebenfalls einfach K.O. im 14/1 endlos mU19 an den Start. Nach der zwanzigsten Aufnahme konnte Finn durch das Kugelschubsen das Match gegen Matthias Jerke an sich reißen mit 37:24.
Yannik˙s Stärken konnten noch nicht abgerufen werden und er verlor gegen Justin Beer mit 41:75.
Für Finn ging es nun im Viertelfinale gegen Jacques Wollschläge darum sich eine Medaille zu sichern. Nachdem Finn lange Zeit nicht in die Partie hineingefunden hatte, gelang es ihm einen hohen Rückstand aufzuholen. Seinem Gegner gelang es am Ende doch den Sack zuzumachen. Endstand 32:46. Im 14/1 endlos war also kein Titel in diesem Jahr zu holen.
Mit einer guten Stärkung vom Mittagessen zurück, ging es nun im 8-Ball wieder an den Start.
Finn Böge kam zur Hochleistung auf und gab Tobias Fuhrmann mit 5:3 die Hand.
Dies sollte nicht lange anhalten. Mit 2:5 unterlag er Moritz Neuhausen und ging trotz alledem wie ein Gentleman vom Tisch. Finn fängt morgen früh mit aufgeladenem Tank in der 2. Verliererrunde an.
Fynn Engel hingegen lieferte sich im 8-Ball mU17 ein Kopf-an-Kopf Rennen gegen Mario Gulic. Beim Spielstand von 4:4 lieferten sich die beiden Giganten ein Hill-Hill Spiel. Mit ein bisschen Glück und Unglück verlief das spannende Entscheidungsspiel mit 4:5 für den Blauen Schlumpf vom BSV Dachau.

 

mU15:
Fabian Ochs vom BC Break Lübeck war einfach nicht zu stoppen. Zuerst überrollt er Fabian Reimann mit 3:0, danach durfte sich Eric Mattern auf den Stuhl setzen und wurde mit 3:1 zurück auf die Tribüne geschickt. Für Fabian geht es morgen Mittag im Viertelfinale um die Acht.

 

In der mU19 hat Dominik Levin mit 6:1 Andreas Henrich auf die Reise geschickt.
1. Gewinnerrunde fing an. Niklas Illing hieß sein Gegner. Die Daumen wurden kräftig gedrückt. Trotz eines spannenden Spieles, überreichte er seinem Konkurrenten mit 2:6 die Hand. Keine Panik, alles noch offen. Morgen in der 2. Verliererrunde steht das Team NBV wieder an seiner Seite um den Weg frei zu machen für den Thron.

Eure NBJ.

Die Deutsche Jugendmeisterschaft 2018 findet in der Ense-Halle statt.

(Adresse: Brüder-Grimm-Straße 4, 34567 Bad Wildungen)

Hier könnt Ihr die Ausschreibung und den Gesamtzeitplan der DBU finden:

Ausschreibung zur DJM 2018
DJM 2018 Ausschreibung.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Wettbewerbe der DJM 2018
Wettbewerbe_DJM_2018.pdf
PDF-Dokument [649.1 KB]
Zeitplan der DJM 2018
Zeitplan der DJM 2018.pdf
PDF-Dokument [652.9 KB]

Der NBV ist bei der DJM 2018 mit diesem Team vertreten:

Mit der Verlinkung gelangt Ihr direkt auf die Ergebnisseite der jeweiligen Meisterschaft in der BillardArea:

Karambolage Pool-Billard Snooker
Dieses Jahr tritt unsere NBJ 14.1e - mU17 U17
leider nicht in der Sparte 14.1e - mU19 U21
Karambolage an. 8-Ball - U15  
  8-Ball - mU17  
  8-Ball - mU19  
  9-Ball - U15  
  9-Ball - mU17  
  9-Ball - mU19  
  9-Ball - wU21  
  10-Ball - mU17  
  10-Ball - mU19